Intimzone Paravent / Kunsthalle Nexus / 2017

Skizze Paravent

Intimzone Paravent ist eine autonome Skulptur, angelehnt an einen Paravent, wie er schon 200 v. Chr. in China verwendet wurde, um Räume für Ankleide und Notdurft zu teilen. Im Wesentlichen geht es darum, im Ausstellungsraum eine Intimzone zu schaffen, die von den AusstellungsbesucherInnen benützt werden kann. Es werden dafür Kleidungsstücke angeboten, die man auch zu zweit benutzen kann.