rendering 04 / 2000

Videoinstallation

“Rendering” describes a visualised computing procedure in computer technology. The computer computes data, line for line. A bar, moving from the top edge of the picture to the bottom, halves the pixels to build up a model (image) with increasing resolution. The speed of the bar is determined by the amount of data and the capacity of the computer. ‘Rendering’ is a process the computer uses with every complex amount of data, a process that nevertheless remains invisible.

“Rendering” beschreibt einen visualisierten Rechenvorgang in der Computertechnik. Der Computer berechnet Daten, Zeile für Zeile. Ein Balken, der sich vom oberen Bildrand zum unteren bewegt, halbiert die Pixel, so wird ein Modell (Bild) in immer höher werdenden Auflösungsstufen aufgebaut. Die Geschwindigkeit des Balkens wird durch die Datenmenge und die Kapazität des Rechners bestimmt. “Rendering” ist ein Vorgang, den der Computer bei jeder komplexen Datenmenge anwendet, dieser Vorgang bleibt jedoch unsichtbar.